Slider_Original_01 Slider_Original_02 Slider_Original_03 Slider_Original_04 Slider_Original_05 Slider_Original_06 Slider_Original_07 Slider_Original_08 Slider_Original_09

Öffnungszeiten

Montag - Freitag
 
Samstag

08:00 - 13:00 Uhr
14:30 - 18:30 Uhr
08:30 - 13:00 Uhr

Adresse: Herner Straße 47, 45699 Herten
 


Notdienstkalender >>
Medikamente vorbestellen >>

Partner

Prävention in Herten – gesund werden und gesund bleiben


VHS_Logo.jpg
LliD_Logo.png
TuS-Herten_Logo.png

 

Die Prävention ist einer der Tätigkeitsschwerpunkte der Heide-Apotheke in Herten.

Früher war die Apotheke eine reine Abgabe- und Herstellungsstelle von Arzneimitteln mit einem kleinen Anteil an Körperpflegemitteln und Diätetika. Heute stehen die Gesundheit und die Prävention im Mittelpunkt.

Gesundheit soll erhalten bleiben oder wiedererlangt werden. Darum berät das Team der Heide-Apotheke nicht nur zu allen Arzneimittelfragen, sondern bietet auch viele Präventions-Maßnahmen an.

Dazu zählen Vorsorge-Bluttests, Ernährungsberatung (auch in Kooperation mit LliD), praktische Maßnahmen zur gesunden Ernährung wie Koch-Events in Kooperation mit der VHS und Präventionskurse zum Herz-Kreislauf-Training in Kooperation mit dem Turnverein TUS Herten.

Prävention – Definitionen

Unter Prävention versteht man die Verhütung von Gesundheitsbeeinträchtigungen, Krankheiten, deren Verschlimmerung und die Verhütung von Folgeerscheinungen von Krankheitsbildern und Behinderungen sowie deren Fortschreiten.

Sie versucht durch vorbeugendes Handeln einen Krankheitseintritt zu verhindern, zu verzögern beziehungsweise Krankheitsfolgen zu mildern. Betroffene sollen durch Präventionsmaßnahmen in ihrer Eigenverantwortung gestärkt und zur Selbsthilfe angeregt werden.


Primärprävention:

Zielt auf Vermeidung von Krankheiten ab und umfasst Maßnahmen zur Förderung gesunder Lebensweise, der Hygiene und der Gesundheitsbildung.

Sekundärprävention:

Soll das Fortschreiten eines Krankheitsfrühstadiums durch Frühdiagnostik und -behandlung verhindern. Mittel sind Früherkennung von Erkrankungen und Screening beim Gesunden. Sie zielen darauf ab, Krankheiten im Frühstadium zu erkennen und durch rechtzeitige Behandlung möglichst zur Ausheilung oder zum Stillstand zu bringen.

Tertiärprävention:

Ist die Vermeidung der Verschlimmerung von bereits manifest gewordenen Erkrankungen.

Gerne beraten wir Sie in einem persönlichen Gespräch bei uns vor Ort in Herten zum Thema Prävention.